Datenschutzrichtlinie

Bei der J. Walter Thompson Company setzen wir uns für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein und stellen sicher, dass diese niemals missbraucht werden.

Unsere Datenschutzrichtlinie erläutert, welche personenbezogenen Daten wir erheben und warum, wie wir sie verwenden, die Wahlmöglichkeiten, die Sie bzgl. Ihrer personenbezogenen Daten haben, und die Verfahren, mit denen wir Ihre Privatsphäre schützen. Sie gilt für die personenbezogenen Daten, die wir über diese Website erheben.

Durch die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an uns und die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie zu, dass Sie die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Wir übernehmen die Verantwortung für die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben, und wir versuchen transparent zu sein, wie wir diese Daten behandeln und geben Ihnen Wahlmöglichkeiten für diese Behandlung.

In dieser Datenschutzrichtlinie bezeichnen wir mit „JWT“, „uns“, „wir“ oder „unsere“ die J. Walter Thompson Company, J. Walter Thompson U.S.A., LLC oder Unternehmen, die Ihnen diese Website bereitstellen. Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Bedenken zu bzw. über beliebige Aspekte dieser Richtlinie haben oder wie JWT Ihre Daten in Verbindung mit dieser Website handhabt, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@jwt.com damit wir Ihre Anfrage an unser Privacy-Team weiterleiten können.

Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Unser Hauptgrund für die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Bereitstellung von Informationen und Services, nach denen Sie gefragt haben, einschließlich zum Support Ihrer Anträge an JWT und zur Bereitstellung und Verbesserung der Services, Produkte und Erfahrungen, die Sie und die Nutzer der Website, Antragsteller und Mitarbeiter von uns erwarten.

Wir erheben von Ihnen personenbezogene Daten auf mehrere verschiedene Arten: Sie können diese Daten mit uns teilen oder wir können die Daten anhand anderer Methoden erheben. In diesem Abschnitt wird erläutert, auf welche Art wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben und auf welche Weise diese Daten verwendet werden.

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir erheben personenbezogene Daten, die Sie uns beim Registrieren, bei der Kontaktaufnahme mit uns oder beim Zusammenwirken mit uns über unsere Website, per E-Mail, Telefon oder auf andere Weise angeben. Sie können sich entscheiden, bestimmte Daten nicht anzugeben und darum bitten, dass alle bisher angegebenen Daten entfernt werden. Wenn Sie dies tun, können Sie einen Antrag eventuell nicht weiter ausführen.

Sie können uns beispielsweise Daten angeben, wenn Sie uns über ein Stellenangebot bei JWT kontaktieren, einen Lebenslauf oder ein Resume oder andere Karriereinformationen hochladen.

Um berücksichtigt zu werden, müssen Nutzer eine Antragsmaske ausfüllen und uns grundlegende Kontaktinformationen angeben. Im Rahmen dieser Interaktionen können Sie folgende Daten angeben: Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, Ausbildungsweg, Berufsweg (gewöhnlich in Form eines Lebenslaufs/Resumes) sowie andere personenbezogene Daten, die Sie bei Ihrem Zusammenwirken mit JWT angeben. Wir können auch nach zusätzlichen Daten fragen, die unser Einstellungsverfahren unterstützen, oder wenn Ihnen eine Stelle angeboten wird.

Cookies

Wir können Cookies und ähnliche Technologien verwenden, um nicht personenbezogene Daten von Ihnen zu erheben und Ihre Nutzung der Website zu personalisieren. Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die bestimmte Websites auf Ihrer Festplatte ablegen, wenn Sie diese Website besuchen. Wir können auch Web-Bugs, Clear-GIFs und ähnliche Technologien verwenden, die Daten ähnlich wie Cookies erheben. Eine Cookie-Datei kann verschiedene Arten von Daten enthalten, einschließlich eine Nutzer-ID, mit der die Website die Seiten verfolgt, die Sie auf der Website besucht haben.

Viele Browser sind anfänglich so eingestellt, dass sie Cookies annehmen; Sie können jedoch Ihren Browser so einstellen, dass alle Cookies abgelehnt werden, oder dass angezeigt wird, wenn ein Cookie gesendet wird. Sie können auch die Cookies löschen, die über Ihren Browser gespeichert wurden. (Hinweis: Schlagen Sie im Hilfebereich Ihrer Browser-Anwendung Anweisungen dazu nach.) Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ein Cookie ablehnen, sind Sie eventuell nicht in der Lage, alle Funktionen der Website zu nutzen. Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien sowie um von der Verwendung von Cookies zurückzutreten, lesen Sie bitte in unserer Cookie-Erklärung nach.

Wenn Sie eine der Websites der J. Walter Thompson Company besuchen, können Cookies so verwendet werden, wie dies in der relevanten Datenschutzrichtlinie beschrieben ist. Lesen Sie daher die Datenschutzrichtlinien, die diese Websites regeln.

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Unser Hauptgrund für die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Bereitstellung von Informationen und Services, nach denen Sie gefragt haben, einschließlich zum Support Ihrer Anträge an JWT und zur Bereitstellung und Verbesserung der Services, Produkte und Erfahrungen, die Sie und die Nutzer der Website, Antragsteller und Mitarbeiter von uns erwarten.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit Unternehmen von JWT teilen; auf Grund der globalen Aufstellung unseres Unternehmens können Ihre personenbezogenen Daten auch von einer Gerichtsbarkeit in eine andere übertragen werden. Bei solchen Übertragungen halten wir uns an die entsprechenden Datenschutzgesetze, beispielsweise durch die Anwendung von Standardvertragsklauseln, wenn Daten von JWT im Europäischen Wirtschaftsraum an JWT in die Vereinigten Staaten übertragen werden.

Durch die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie zu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise übertragen, speichern und behandeln können.

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit bestimmten Drittanbietern, die in unserem Auftrag Services erbringen. Diese Drittanbieter haben nur auf die personenbezogenen Daten Zugriff, die sie zur Ausführung dieser Services benötigen. Ihnen wird auferlegt, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und sie nicht auf andere Weise zu verwenden, wie von uns beauftragt. Dabei müssen immer die Grundsätze dieser Datenschutzrichtlinie befolgt werden.

Daten, die Sie mit uns teilen

Wir verwenden die personenbezogenen Daten, die Sie mit uns teilen, wie folgt:

  • Zur Beantwortung Ihrer Anfragen und Anforderungen;
  • Zur Kommunikation mit Ihnen;
  • Um Ihnen Updates über Ihren Antrag bereitzustellen;
  • Um Ihnen Services und Support für Ihre Anträge zu bieten;
  • Um Anträge, die Sie JWT stellen, zu erleichtern;
  • Um Ihnen Updates über etwaige Änderungen an den Richtlinien, Bedingungen von JWT sowie anderen Angelegenheiten, über die Sie benachrichtigt werden müssen, bereitzustellen; und
  • Wenn Sie uns gebeten haben, Sie über andere Gelegenheiten bei JWT zu informieren, können wir Sie bis zu 36 Monate lang regelmäßig kontaktieren, um Sie darüber zu informieren.

Zukünftige Kontaktaufnahme mit Ihnen

Wenn wir die Gelegenheit bieten und Sie uns darum gebeten haben, werden wir Sie bis zu 36 Monate über andere Gelegenheiten bei JWT informieren. Wir machen dies auf verschiedene Arten, wie E-Mail, Post, SMS, über Social Media Plattformen und telefonisch, aber nur, wenn Sie dies von uns möchten.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@jwt.com damit wir Ihre Anfrage an unser Privacy-Team weiterleiten können.

Links zu Websites von Drittanbietern

Wir können Links zu anderen Websites bereitstellen, die nicht von JWT betrieben werden oder sich nicht unter der Kontrolle von JWT befinden.

Wir haben keine Kontrolle über und tragen keine Verantwortung für den Inhalt solcher Websites oder wie die für den Inhalt verantwortlichen Drittparteien Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden. Wir unterstützen und übernehmen keine Gewähr für die Websites von Drittanbietern.

Websites von Drittanbietern können über ihre eigenen Datenschutzrichtlinien verfügen, in denen die Verwendung und Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten erläutert wird. Lesen Sie diese Datenschutzrichtlinien sorgfältig durch, bevor Sie diese Websites nutzen, um sicherzustellen, dass Sie mit der jeweiligen Erhebung und Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden sind.

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wir behalten personenbezogene Daten nur solange, wie dies erforderlich ist, um sie für die in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Gründe zu verwenden, und solange wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Nach einen Antrag werden wir Ihre Daten aufbewahren, falls andere Gelegenheiten verfügbar werden; wir werden Ihre Daten jedoch nur einen begrenzten Zeitraum aufbewahren und Ihre Daten werden nach 36 Monaten gelöscht.

Benachrichtigung über Änderungen

Wenn sich Daten, die Sie JWT angegeben haben, ändern, beispielsweise Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name oder Ihre Postanschrift, können Sie dies aktualisieren, ergänzen oder die Daten entfernen, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden, oder indem Sie dies anfordern, indem Sie eine Anfrage an privacy@jwt.com richten.

Gemäß örtlichem anwendbaren Recht in Ihrer Gerichtsbarkeit haben Sie eventuell das Recht auf Zugriff auf Ihre bei uns aufbewahrten personenbezogenen Daten sowie das Recht diese aktualisieren und ergänzen zu lassen. Unter diesem örtlichen anwendbaren Recht haben Sie eventuell auch das Recht, die Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Nutzung dieser personenbezogenen Daten anzufordern.

Wenn das Recht in Ihrem Land uns die Verrechnung einer Gebühr erlaubt, um Ihnen Zugriff zu gewähren, werden wir Ihnen dies in unserer Antwort auf Ihre Anfrage mitteilen.

Wenn Sie Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten bzw. deren Aktualisierung oder Ergänzung anfordern möchten, oder wenn Sie die Entfernung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, bzw. die Einschränkung der Nutzung dieser Daten anfordern möchten, schicken Sie bitte eine Anforderung per E-Mail an privacy@jwt.com. Wir werden gemäß anwendbarem örtlichen Recht in Ihrer Gerichtsbarkeit auf Ihre Anforderung antworten.

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden angemessene technische und verwaltungstechnische Maßnahmen, einschließlich Verschlüsselung, um Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Privatsphäre zu schützen. Diese Maßnahmen werden regelmäßig geprüft. Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten anhand einer Kombination physischer und IT-Sicherheitskontrollen, einschließlich Zutrittskontrollen, die die Verarbeitung, Verwaltung und Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken und regeln. Obwohl wir die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten nicht garantieren können, treffen wir alle angemessenen Maßnahmen dies zu tun.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir werden diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit prüfen und aktualisieren. Wir bitten Sie daher, die Datenschutzrichtlinie gelegentlich zu lesen, damit Sie wissen, ob Sie die neueste Version kennen, die bei jedem Besuch dieser Website gültig ist.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie zu unserer Verwendung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie aufbewahren, Fragen, Kommentare oder Bedenken haben oder eine diesbezügliche Beschwerde einreichen möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an unser Privacy-Team unter privacy@jwt.com. Wir werden Ihnen sobald wie möglich antworten.

BUILD: c9862d1 |